Russisch und Ukrainisch im Vergleich

Übersetzungsbüro Schnellübersetzer

Wir kümmern uns um Ihre Übersetzungen ins Russische oder ins Ukrainische

Die russische und die ukrainische Sprache gehören zur Gruppe der ostslawischen Sprachen. Beide Sprachen werden mit dem kyrillischen Alphabet geschrieben. Allerdings unterscheiden sich einige Buchstaben in den jeweiligen Alphabeten voneinander.

Ukrainisch ist zwar ebenso wie die russische Sprache aus der urslawischen Sprache entstanden, entwickelte sich aber gegen Ende des 18. Jahrhunderts zunehmend als selbstständige Sprache mit eigenem Wortschatz, Satzbau und eigener Lautbildung. Dabei beeinflusste die Nachbarschaft zu Polen die Entwicklung der Sprachenmelodik und des Wortschatzes.

Nichtsdestotrotz besteht der ukrainische Wortschatz zu etwa zwei Drittel aus russischen Wörtern, sodass auch Russischsprechende Ukrainisch gut verstehen können. Umgekehrt sprechen und verstehen fast 95 % der Ukrainer Russisch, was vor allem an der sowjetischen Vergangenheit der Ukraine liegt.

Das Übersetzungsbüro Schnellübersetzer bietet Übersetzungen sowohl ins Russische und Ukrainische als auch aus diesen Sprachen ins Deutsche und in viele andere Sprachen an.

Schicken Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Angebotsformular. Bitte geben Sie an, in welche Sprache der Text übersetzt werden soll und bis wann Sie diesen benötigen.

Sie erhalten innerhalb kürzester Zeit ein detailliertes und unverbindliches Angebot.

2018-12-14T08:35:51.0407495Z

Norman Schreiber
Möchten Sie mehr erfahren?

Ich berate Sie gerne!

Male83950
customer service
ISO 9001ISO 17100DIN EN ISOTekom